Beispiele

Knochenschrauben


150

Knochenschrauben werden in der Unfallchirurgie eingesetzt und müssen höchste Oberflächengüten aufweisen.

Knochenschrauben bestehen aus Implantatenstahl und müssen absolut gratfrei sein. Die besondere Form des Gewindes stellt ein optimales Einführen und Entfernen der Schraube im Knochengewebe sicher. Damit der Auftrag schnell und in höchster Qualität bearbeitet werden kann, haben wir die notwendigen Arbeitsschritte Gewindewirbeln, Tieflochbohren und Sechskanteindrücken im Schraubenkopf in einem Arbeitsgang realisiert. So entfällt das Umspannen der Werkstücke - ein zeitaufwendiger und der Qualität nicht dienlicher Prozess.